home kontakt anfahrt Log In Telefon. +49 (0) 221 / 54 687 - 2120
  • MTA - MTA-Schule Köln
  • IFBM - Institut für Biologie und Medizin



Projekte und Institute
 

Wer ist richtig bei der Ausbildung zum MTA?

Wer ist richtig bei der Ausbildung zum MTA?
von Olivera Wahl

Wer sich für die Ausbildung zum MTA interessiert und später anspruchsvolle Tätigkeiten in Laboren übernehmen möchte, verfügt idealerweise über folgende Fähigkeiten und Talente:
1) Spaß an Naturwissenschaften
Biologie und Chemie sind Ihre Lieblingsfächer? Sie erforschen gerne Unbekanntes und haben Spaß an Experimenten? Sie möchten Zusammenhänge verstehen und unsere Natur liegt Ihnen am Herzen? Sie haben ein Insektenhotel angelegt? Sie wissen, welche Rohstoffe in Ihrem Handy stecken und woher sie kommen? Sie finden Lavalampen nicht nur schön, sondern wissen, was physikalisch dahintersteckt?

2) Selbstorganisation und geschachteltes Arbeiten
Sie können sich gut organisieren, überlegen sich funktionierende Strukturen und planen Prozesse eigenständig? Sie analysieren gerne und kommen zu korrekten Interpretationen?

3) Fingerspitzengefühl
Sie arbeiten gerne mit Ihren Händen und haben einen feinen Tastsinn? Hatten Sie schon als Kind ein Mikroskop oder einen Chemiebaukasten? Sie reparieren etwas lieber als es wegzuschmeißen und trainieren gerne Ihre mechanische Vorstellungskraft?

Unser Tipp: Machen Sie möglichst frühzeitig, parallel zur Schule oder danach, Praktika und schauen Sie sich vor der Ausbildung an, ob Ihnen die Tätigkeiten in der Praxis liegen.
Sie sind sich unsicher, ob ein Beruf im medizinisch-technischen Bereich das Richtige für Sie ist? Sprechen Sie uns gerne an und wir schauen gemeinsam, wo Ihre Interessenschwerpunkte liegen. Dank unserer jahrzehntelangen Erfahrung wissen wir, worauf es ankommt und nehmen uns gerne die Zeit, um Sie kompetent zu beraten und Ihre Fragen zu beantworten.